Sympathisch. Erstaunlich. Schön.

Schöningen

7. Schöninger Harwestüstern

4. Verkaufsoffenen Sonntag, mit großem Herbstmarkt und Laternenumzug u.v.m.

Wann:
Sonntag, 08. November 2015, 11 bis 17 Uhr
Verkaufsoffener Sonntag von 12 bis 17 Uhr

Wo:
Schöninger Innenstadt

Der Herbst von seiner schönsten Seite ist am Sonntag, 08. November 2015, in Schöningen zu erleben. Zum 7. Mal findet das Schöninger Harwestüstern statt. Der plattdeutsche Begriff für „Herbstflüstern“ steht seit 2009 für einen bunten Aktionstag. Und wieder hat die CWG eine Vielzahl an Überraschungen vorbereitet.

Auf dem Marktplatz und der Niedernstrasse dreht sich somit an diesem Sonntag alles um den Herbst. Viele Vereine aus Schöningen und Umgebung bieten an diesem Tag die verschiedensten Köstlichkeiten  an. Auch die Bastelfreunde kommen nicht zu kurz, ergänzt Axel Schnalke von der City Werbegemeinschaft.

Großes für die Kleinen
Viel Spiel und Spaß erwartet die kleinen Gäste. Auf dem Markt und dem Schöninger Burgplatz findet zusätzlich zum Schöninger Harwestüstern der traditionelle Schöninger Herbstmarkt statt. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr hat der Schausstellerverband auch für dieses Jahr wieder über 20 verschiedene Fahrgeschäfte und Rummel-Stände angemeldet. Damit verwandelt sich die Schöninger Innenstadt in ein Paradies für Kinder. 

Produkte aus der Region
Von 11 bis 17 Uhr laden Stände aus der Region mit den verschiedensten Sortimenten zum Bummeln ein. 

Ob Gehäkeltes, Genähtes, ob aus Wolle oder Stoff, Handgemachtes aus Perlen oder Keramik, die Vielfalt der Hobbykünstler ist in Schöningen auch im November gegeben.

Auch kulinarisch gibt es wieder viel zu entdecken. Das sonntägliche Mittagessen kann in die Innenstadt verlegt werden. Ab 12 Uhr öffnen dann die Geschäfte der Innenstadt und locken mit tollen Harwestüstern-Angeboten, schaut Schnalke voller Vorfreude auf den Sonntag.

Als besonderes Highlight gibt es zum diesjährigen Ausklang des Harwestüstern wieder einen Laternenumzug mit musikalischer Umrahmung. Auch in diesem Jahr hat die CWG zu diesem Zweck wieder Laternen organisiert, so dass auch die Kinder, die keine eigene Laterne mitbringen, selbstverständlich mitlaufen können. Angeführt vom Vorstand der CWG werden dann verschiedene Schöninger Straßen vom Licht der Lampions erhellt.

Auch Günter Schwarzat lädt wieder zu Stadtrundfahrten mit dem Planwagen und seinen Pferden ein. Ein Muss bei jedem verkaufsoffenen Sonntag.


Sie möchten diesen Beitrag teilen?