Sympathisch. Erstaunlich. Schön.

Schöningen

Uwe Koch zeigt 17.000 Exponate in einer Bierglassammlung

Uwe Koch hat eine große Leidenschaft: Er sammelt Biergläser aus aller Herren Länder und von den exotischsten Brauereien. Im Laufe der Jahre hat der Schöninger mehr als 20.000 Exemplare zusammen getragen.
Nun hat er eigens dafür eine Wohnung in eine Ausstellungsfläche verwandelt, auf der nun 17.000 Gläser, Krüge und Stiefel zu sehen sind. „Würde man sie alle aufeinander stellen, erreichte man die zehnfache Höhe des Buschaus-Schornsteins“, berichtete der Sammler unlängst, als Bürgermeister Malte Schneider seiner Einladung folgte, um sich die beeindruckende Zusammenstellung anzusehen.

Seltene und auch originelle Exemplare reihen sich in den Regalen nebeneinander ein. Zahlreiche Raritäten nennt Uwe Koch sein eigen. Darunter auch Gläser mit dem Schöninger Wappen.

Der Bierglassammler wird nicht müde, seine Sammlung stetig zu erweitern, und freut sich über „Spenden“. Wer also denkt, das ein oder andere besondere Glas im Schrank nicht mehr brauchen zu können, kann ihn gern kontaktieren: Telefon 01704636946

Ebenfalls kontaktieren kann man ihn, wenn man einmal einen Blick in die außergewöhnliche Ausstellung werfen möchte.

 

Bierglassammler Uwe Koch (li.) und Bürgermeister Malte Schneider in der Ausstellung. (Archivfoto)

Sie möchten diesen Beitrag teilen?