Was passiert, wenn ich umziehe?

Zieht eine wahlberechtigte Person aus Schöningen weg, so ist sie für diese Wahl in Schöningen nicht mehr wahlberechtigt. Sie kann bis zum 4. September 2017 bei ihrer Zuzugsgemeinde einen Antrag auf Eintragung in das WVZ stellen.

Ist eine wahlberechtigte Person nach dem Stichtag 13. August 2017 von außerhalb nach Schöningen zugezogen, kann sie bis zum 4. September 2017 einen Antrag auf Eintragung in das WVZ bei der Gemeinde stellen.

Zieht eine wahlberechtigte Person nach dem Stichtag 13. August 2017 innerhalb von Schöningen um, so bleibt sie in dem WBZ wahlberechtigt, der auf der WBK angeben ist.