Sympathisch. Erstaunlich. Schön.

Schöningen

Solarberatungs-Kampagne war ein voller Erfolg – Online-Vortrag am 16.11.2021

Das Interesse der Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer in Schöningen an der Kraft der Sonne zur Energiegewinnung ist groß, wie die vielen Anmeldungen für den Solar-Check vom 20.09. bis 22.10.2021 zeigten. Bei einem Hausbesuch konnten die Eigentümerinnen und Eigentümer erfahren, welche Möglichkeiten es in ihrem Gebäude zur solaren Wärme- oder Stromgewinnung gibt.
Die verfügbaren Beratungstermine waren aufgrund der hohen Nachfrage bereits innerhalb kürzester Zeit vergeben. Deshalb lädt die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen gemeinsam mit der Regionalen Energieagentur und der Stadt Schöningen alle interessierten Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer zu einem Fachvortrag rund um das Thema „Photovoltaik und Stromspeicherung in Einfamilienhäusern“ ein.
Die Nutzung der Sonne als Energielieferant von der eigenen Dachfläche ist mittlerweile Dank stark gesunkener Systemkosten auch jenseits der gesetzlich geregelten EEG-Vergütung wirtschaftlich vielfach sehr interessant. Aus seiner täglichen Beratungspraxis weiß Energieexperte und Berater der Verbraucherzentrale Ludwig Brokering, welche Fragen viele Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer besonders beschäftigen: „Wie verhält es sich mit den Kosten und Nutzen einer PV-Anlage auf dem eigenen Dach - Welche Flächen können genutzt werden und mit welchen Erträgen ist in unseren Breiten zu rechnen? Ist es sinnvoll, den Solarstrom mit Hilfe eines Batteriespeichers zu speichern, um den Anteil des Eigenverbrauchs zu erhöhen und so den Strombezug aus dem Netz weiter zu reduzieren?“ Auch die wichtigsten Aspekte zur Ladung eines E-Autos mit eigenem Strom oder Versorgung der Wärmepumpe werden angesprochen.
Im Anschluss an den gut halbstündigen Vortrag werden Fragen aus dem Chat beantwortet.
Der kostenlose Online-Vortrag findet am Dienstag, 16.11.2021 von 18:00 bis ca. 19:00 Uhr über die Videokonferenz-Plattform Zoom statt. Anmeldungen nimmt die Klimaschutzmanagerin der Stadt Schöningen, Janine Teelen, bis zum 15.11.2021 per E-Mail entgegen.


Sie möchten diesen Beitrag teilen?