Sympathisch. Erstaunlich. Schön.

Schöningen

Neue Homepage für die Stadt Schöningen

Städtische Homepage zeigt sich ab sofort in neuem Gewand und Umfang und bietet zahlreiche neue Möglichkeiten.

Mit maximal vier Klicks sind ab sofort alle Informationen über die Stadt der Speere auf der neuen Homepage zu finden. „Die intensive Arbeit der letzten Monate hat sich bezahlt gemacht. Mit dem Ergebnis sind wir für die zukünftigen Anforderungen in den verschiedensten Aufgabenfeldern hervorragend aufgestellt“, beschreibt Bürgermeister Henry Bäsecke die neue Website. 

Das Design und die Programmierung erfolgten im Nachgang durch die Agentur „kreativburschen“ aus Wolfenbüttel. Die Projektleitung seitens der Verwaltung oblag dem Bereich Stadtmarketing. Gemeinsam mit dem kreativburschen-Geschäftsführer Steffen Maschke haben Maik Albrecht und Anke Grundmann den Prozess in den vergangenen Monaten durchgeführt. „Dabei hat das Potential der neuen Seite so viel Dynamik entwickelt, dass der geplante Umfang von ca. 120 Einzelseiten nunmehr auf über 300 gewachsen ist“, so das Team. Hinzu kommen mehr als 2400 Dokumente, die vor allem im Ratsinformationssystem als Download zur Verfügung stehen. Aber natürlich sind auch speziell im Servicebereich für die Bürger oder in Sport und Tourismus zahlreiche Informationen in dieser Form verfügbar. 

Im Zentrum des neuen modernen Designs steht die Benutzerfreundlichkeit der neuen Website. Die sechs Hauptrubriken Tourismus, Service & Ämter, Kunst & Kultur, Sport & Freizeit, Leben und Wirtschaft bieten ein Maximum an Übersicht. „Ob man uns nun als Gast oder Mitbürger virtuell besucht, ich verspreche einen informativen und lebendigen Aufenthalt auf unserer Homepage, die den Nutzer mit wenigen Klicks an das jeweilige Ziel führen wird“, freut sich Bürgermeister Henry Bäsecke: „Die Seite ist so programmiert, dass sie auch auf allen mobilen Endgeräten funktioniert. Künftig kann man aktuelle Meldung auch via Facebook, Twitter oder Whats App teilen.“ 

Eine weitere Besonderheit ist das hinterlegte Datenbanksystem, das die Darstellung von Schulen, Sportstätten, Restaurants oder Hotels auf einer Karte ermöglicht. „Mit diesem System sind wir für die Zukunft gut aufgestellt, wenn es um mögliche Kooperationen mit anderen touristischen Organisationen geht“ so Henry Bäsecke. Module wie ein Branchenverzeichnis oder ein Restaurantführer erweitern den Service für die Schöningerinnen und Schöninger sowie alle Besucher der Stadt der Speere. Auch der integrierte Veranstaltungskalender bietet künftig ganz neue Möglichkeiten, um Konzerte, Sportevents oder Vorträge zu bewerben. „Alle Veranstalter können nun neben der Mitteilung der Eckdaten auch Bilder, Textinformationen und Links an uns senden, die dann umgehend online dargestellt werden“, laden Anke Grundmann und Maik Albrecht ein, den neuen Service intensiv zu nutzen. Die Informationen können via Mail an tourismus@schoeningen.de geschickt werden. „Darüber hinaus würden wir uns freuen, wenn User ihre Anmerkungen, Lob, Kritik und Rückmeldungen auf diesem Wege an uns richten, um sofort darauf reagieren zu können.“ 

Pressekontakt Stadt Schöningen
Anke Grundmann, Telefon 05352.512 196
Mail: anke.grundmann@schoeningen.de 


Sie möchten diesen Beitrag teilen?