Mireille Müller geht als Wassermaid am 13. September auf Spurensuche.

Stadtrundgang mit der Wassermaid

Am Sonntag, 13. September, gibt es um 14 Uhr eine Kostümführung mit dem Titel „Schöningen und das Wasser - Eine fließende Geschichte mit Härten“: Bundesweit war Schöningen im letzten Jahrhundert für sein extrem hartes Wasser bekannt. Das Wahrzeichen, die Schöninger Wassermaid, zeugt noch heute davon. Doch die Geschichte der Stadt ist weit darüber hinaus mit dem Element verbunden. Im Gewand der Wassermaid geht Mireille Müller mit den Teilnehmer*innen auf Spurensuche.
Treffpunkt: Wassermaid, Markt
Kosten: 5 Euro
Anmeldung erforderlich: tourismus@schoeningen.de, Tel. 05354.994121