Uwe Kretschmer schlüpft in das Kostüm des Büttels.

Öffentliche Stadtführungen und Sonderführungen

September und Oktober

Der Verkehrsverein Schöningen – Tourismus & Kultur e.V. veranstaltet in diesem Jahr noch zwei öffentliche Stadtführungen. So geleitet am Samstag, 7. September, die Schöninger Wassermaid persönlich durch die Stadtgeschichte. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Tourist-Information, Burgplatz 2. Die Teilnahme kostet 3 Euro. Inhaber der Elm-Lappwald-Card nehmen kostenfrei teil. So auch am 5. Oktober, ebenfalls um 14 Uhr.

Im Gewand des Büttels führt Uwe Kretschmer am 18. Oktober um 21 Uhr durch die Stadt der Speere. Treffpunkt ist ebenfalls an der Tourist-Information (Kosten 5 €, Anmeldung erforderlich: tourismus@schoeningen.de, Tel. 05352.900381 oder 05352.969193)

Eine weitere Sonderveranstaltung leitet er am Dienstag, 3. September. Um 11 Uhr beginnt dann die geführte Wanderung „Schätze im Elm“, die von der St. Lorenz-Kirche mit ihrem Bibelgarten zum Waldelefanten am Elmhaus, dann vorbei an Tonis Ruh über das Karl-May-Tal hin zum Waldfrieden führt. Zurück geht es über den Singplatz zur St. Lorenz-Kirche (Kosten 5 €). Interessenten werden gebeten, sich am 3. September um 11 Uhr im Bibelgarten einzufinden.