Bücherei bis auf weiteres geschlossen

Technische Störung

 

Aufgrund einer technischen Störung ist die Stadtbücherei ab sofort geschlossen. Die vorgezogene Weihnachtspause wird durch Probleme mit der Elektrik notwendig.
Geplant ist, den Betrieb am 8. Januar 2019 wieder aufzunehmen.

Die ausgeliehenen Bücher gelten automatisch bis zur Wiedereröffnung gebührenfrei als verlängert. „Sollten die Leserinnen und Leser sie dennoch unbedingt abgeben wollen, so steht die Tourist-Information zu den regulären Öffnungszeiten zur Verfügung“, sagt Silvia Morawietz, ehrenamtliche Leiterin der Bücherei. Wichtig sei nur, unbedingt Name und Adresse in die Bücher zu legen. Die Touris t-Information ist mittwochs von 15 bis 17 Uhr und samstags und sonntags von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Nicht betroffen ist die Vorleseaktion „Lesetraum“. Sie findet nach wie vor jeden Dienstag in der Tourist-Information, Burgplatz 2, statt (16 Uhr). Letzter Termin in diesem Jahr ist der
18. Dezember.  Weiter geht es dann ebenfalls am 8. Januar 2019.