Sympathisch. Erstaunlich. Schön.

Herzlich Willkommen!

Willkommen in Schöningen: Dieser Gruß geht in Form eines Baby-Begrüßungspaketes der Stadt Schöningen mit Glückwünschen für die jungen Eltern direkt in die Haushalte. Neben einer Glückwunschkarte gibt es eine Schöninger Blume in Form eines Greiflings. „Über dieses farbenfrohe, quietschende Geschenk freuen sich alle Babys gleichermaßen. Kinder und Eltern sollen sich mit diesem kleinen Symbol als Familie willkommen fühlen“, so Schöningens Bürgermeister Malte Schneider.

Dazu gibt es einen Gutschein für einen Babyschwimmkurs im Badezentrum Negenborn, der vom Verein Guter Zweck e.V. finanziert wird. „Mit diesem Gutschein möchten wir den Eltern und ihren Babys gemeinsame Zeit im Rahmen eines Wassergewöhungskurses schenken“, sagt Petra Krake, Vorsitzende des Vereins. Ziel ist es, möglichst viele Schöninger Kinder schon früh an das Element Wasser zu gewöhnen: „Heutzutage lernen immer weniger Kinder schwimmen, dabei ist Ertrinken die häufigste Todesursache bei Kleinkindern und die zweithäufigste Todesursache bei Kindern zwischen fünf und 14 Jahren. Mit dem Babyschwimmkurs möchten wir einen ersten Schritt machen, damit sich die Kinder später sicher in und am Wasser aufhalten können“, erklärt Krake.
Spiel und Bewegung sowie das Erlernen sicherer Griffe und Haltetechniken stehen bei dem Babyschwimmkurs im Vordergrund. Dieser kann zwischen dem 4. und 8. Lebensmonat begonnen werden