Sportlerehrung 2018

"Speerspitzen des Sports" wurden ausgezeichnet

Am 12. April begrüßte Bürgermeister Henry Bäsecke die „Speerspitzen des Sports“ zum 41. Mal im  Herzoginnensaal des Schöninger Schlosses: Geehrt wurden 36 Sportlerinnen und Sportler für ihre herausragenden sportlichen Leistungen aus dem Jahr 2017. Von Tischtennis über Leichtathletik bis hin zu Jazz- und Modern Dance. Die verschiedensten Sparten des Sports waren an diesem Abend vertreten. 

Ausgezeichnet wurden:

Yunus Akoglu (Lebenshilfe Helmstedt-Wolfenbüttel gGmbH – Tischtennis),
Iris Grosche (SV Esbeck e.V. – Leichtathletik),
Leoni Mielnik (MTV Schöningen – Leichtathletik),
Kristin Wachenschwan (MTV Schöningen – Leichtathletik),
Laura Schölecke (MTV Schöningen – Leichtathletik),
Jeremy Bruer (MTV Schöningen – Leichtathletik),
Christine Piehozki  (MTV Schöningen – Leichtathletik),
Début (TC Schöningen – Jazz- und Modern Dance):
Sevana Buchholz, Emelie Fiedler, Lea Sophie Lukomski, Lina Marquardt, Lea Neumann, Cyria Niebuhr, Tyra Niebuhr, Anna-Lena Patzelt, Tina-Beatrice Rauhut, Hannah Rausch, Michelle Rieche, Divya Reinhardt, Angelika Schneider, Antonia Schrader, Nora Sievers, Amelie Walther, Trainerinnen: Sabrina Fink, Bernadette Sievert
Imagination (TC Schöningen – Jazz- und Modern Dance):
Formation: Sophie Holzhüter, Lara Knackstedt, Angela Krohne, Christin Krohne, Amelie Kusnik, Jennifer Langenheim, Josephine Langenheim, Naja Wachsmuth, Jana Waldheim, Emelie Wicke, Trainerin: Heike Langenheim
Small Group: Sophie Holzhüter, Lara Knackstedt, Angela Krohne, Amelie Kusnik, Jennifer Langenheim, Josephine Langenheim, Trainerin: Heike Langenheim
Solo: Josephine Langenheim