LEADER fördert junge Familien und Mehrgenerationenwohnen

Sechs Kommunen im Landkreis Helmstedt dürfen sich seit April 2015 offiziell als LEADER-Region „Grünes Band im Landkreis Helmstedt“ bezeichnen. Von der Samtgemeinde Velpke im Norden, bis zur Samtgemeinde Heeseberg im Süden, reicht das Gebiet der LEADER-Region. Was sie verbindet, ist zum einen ihre gemeinsame Lage am „Grünen Band“. Zum anderen haben sich die Mitglieder der Lokalen Aktionsgruppe, die aus 25 Kommunalvertretern, Wirtschafts- und Sozialpartnern besteht, ein regionales Entwicklungskonzept erarbeitet. Ein Handlungsschwerpunkt die Lebensqualität im ländlichen Raum.

So kann LEADER bei der Sanierung bzw. Umnutzung von alten Gebäuden für junge Familien bzw. für Mehrgenerationenwohnen, altengerechtem und barrierefreiem Wohnen unterstützen. Das sind zwei Aspekte, mit denen die Innenentwicklung der Dörfer unterstützt und die Lebensqualität in alten Häusern verbessert werden soll. Insbesondere sollen junge Hauseigentümer angesprochen werden, die vielleicht ein altes Gebäude geerbt haben oder erwerben wollen. Ziel der LEADER-Region ist, denen, die ihren Wohnsitz in der Region haben bzw. neu hinzuziehen möchten, einen Anreiz zu geben, den vorhandenen Gebäudebestand zu erhalten und nachhaltig weiter zu nutzen. Hierzu kann die LEADER-Region ggf. finanzielle Zuschüsse gewährleisten.

Weitere Informationen:

Amtshof Eicklingen Planungsgesellschaft mbH & Co KG
LEADER-Manager: Michael Schmidt
Mühlenweg 60
29358 Eicklingen
Telefon +49 5149 186-080
Mail